Oops! Dein Browser unterstützt kein JavaScript oder es wurde deaktiviert.
                                 showfingerhandleft.png (353 KB)
Download

Locate-IP V3.10 für PHP-F v9

Geo-Blocking mit automatischer IP-Sperre

Downloaddatei

Dateigröße: 335kB
SiteAdminSiteAdmin
Download ansehen und bewerten
thumbnail

Screenshot

Downloadinformationen

Version:
3.10
Downloads gesamt:
8 Downloads
Veröffentlicht am:
05.09.2021

Lizenz:
GNU Affero GPL v3
Betriebssystem:
PHP-Fusion V9
Copyright ©:
krelli.de

Ganze Beschreibung

Umfangreiches Geo-Blocking für PHP-Fusion V9, getestet mit der v9.03.110. IP-Adressen werden über eine externe Bibliothek abgefragt und intern ausgewertet (keine externe Speicherung!).

Für die Lokalisierung der IP-Adressen wird ein Plugin von MaxMind (GeoLite) genutzt, das eine schnellere Abfrage ermöglicht, ohne dass die Ladezeit der Homepage unnötig verlängert und der Arbeitsspeicher des Servers ausgelastet wird.

Die IP-Abfrage erfolgt nur auf bestimmten Pages, bspw. login.php, contact.php etc. Weitere Pages können in der Administration hinzugefügt werden.

Die Infusion speichert für jeden einzelnen Sperr-Eintrag eine eigene LOG, um jede Änderung nachvollziehen zu können. Sollte sich der Seiteninhaber selbst aussperren, kann er sich durch einen individuellen Direktlink entsperren und wieder auf die Homepage zugreifen. Das funktioniert aber nur, solange die IP nicht zusätzlich auch in der PHP-Fusion-internen Blacklist gesperrt wurde.

Abgelaufene Sperren (Dauer in der Administration einstellbar) werden nach 30 Tagen automatisch aus der Datenbank gelöscht.

Bei automatischen IP-Sperren erfolgt eine Auffrischung der Ablauffrist auf die voreingestellte Dauer. Jeder Zugriffsversuch der gesperrten IP wird registriert und mitgezählt. Bei manuell eingestellten Sperren werden nur die Zähler erhöht.

Gesperrt werden nicht die einzelnen IP, sondern jeweils die IP-Bereiche. Bspw. werden bei IPv4 nur die ersten 3 Zahlengruppen verglichen. Wenn z.B. die 192.178.168.1 gesperrt wird, betrifft dies die 192.178.168.0 bis 192.178.168.255 - Die PC-ID wird in dieser Infusion nicht ausgelesen.

NEU: Ungefähre Herkunft der IP kann auf einer Landkarte dargestellt werden.

0 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Zum Kommentieren bitte einloggen.
  • Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Die Bewertung ist nur für Mitglieder verfügbar. Bitte Anmelden oder Registrieren um abzustimmen.
Sehr gut (0)0 %
Gut (0)0 %
Durchschnittlich (0)0 %
Schlecht (0)0 %
Sehr schlecht (0)0 %